Die Sohler Gams

Lange schon spielte der gebürtige Kitzbüheler Kunstschmied Heinz Sohler mit dem Gedanken, neben der allseits bekannten und berühmten Walde Gams eine weitere Gamsform zu entwerfen. Schnell waren die Umrisse skizziert. Aber zufrieden war Kunstschmied Heinz Sohler anfangs noch nicht ganz. Die Gams entwickelte sich nach und nach in ihrer aktuellen Form mit schlanken Rundungen und wird zur Freude von Kunstschmied Heinz Sohler als Trophäe und authentisches Geschenk aus Kitzbühel verwendet. Dass die Gams von einem Kitzbüheler Schmied gefertigt wird - dem noch nicht genug. Die Gams in Eisen geschmiedet, mit gezunderter Oberfläche, wird zusätzlich auf Original Hahnenkammstein montiert. Diese rötlich-braune Gesteinsart ist eine Rarität und Besonderheit direkt vom Hahnenkammgebiet in Kitzbühel.

Sohler Gams

 

Die Sohler Gams-Skulptur

Seit kurzem kann die Kunstschmiede Sohler zusätzlich eine besonders edle Gams-Skulptur präsentieren. Das reizvolle an der Gams-Skulptur ist die schöne Formgebung durch die Anwendung klassischer Schmiedetechniken und die Fertigung in reduzierter Art. Trotz der wenigen in klassischem Schmiedeverfahren hergestellten Teile - die ursprüngliche Form und Wiedererkennung als Sohler Gams wurde bewahrt. Passend dazu die Oberfläche in Hochglanz polierter Schmiedebronze und wiederum der Sockel aus Original Hahnenkammstein. Ohne Zweifel - jedes Stück ein Unikat.

Sohler Gams-Skulptur 1  Sohler Gams-Skulptur 2

Somit ist die Sohler Gams und die Sohler Gams-Skulptur ein echtes Stück Kitzbühel und eine nachhaltige Erinnerung an die lebenswerte Stadt und die prächtige Landschaft rund um Kitzbühel, welche Gäste wie Einheimische immer wieder herzlich willkommen heißt.